Was sind persönliche Ressourcen?

Was sind persönliche Ressourcen?

Was sind persönliche Ressourcen? 1348 550 wayacademy.de

In der Persönlichkeitsentwicklung wird immer wieder von dem Begriff „persönliche Ressourcen“ gesprochen. Doch was sind persönlich Ressourcen eigentlich, welche anderen Arten von Ressourcen gibt es und wie beeinflussen Sie die Arbeit als Personalentwickler und Führungskräften?

Diese Fragen beantworten wir in diesem Artikel.

Definition des Begriffs persönliche Ressourcen

Wenn wir von Ressourcen in Bezug auf die Ressourcen eines Menschen sprechen, kann das Wort „Ressourcen“ beschrieben werden als „die Gesamtheit an Wissen, Kenntnissen, Fertigkeiten, Haltungen, Persönlichkeitsmerkmalen, Begabungen, Beziehungen, Netzwerken etc., die einer Person als Potenzial zur Verfügung stehen.“

Quelle: Fachhochschule Nordwestschweiz

Das Spannende an der Betrachtung der Definition ist, dass die Ressourcen von der Person noch nicht angewendet werden müssen. Es geht vielmehr darum, dass sie als Potenzial für diese Person zur Verfügung stehen. Das heißt, dass die Person mit Bewusstsein seiner Ressourcen, auf diese Ressourcen zurückgreifen kann, sie aber bisher noch nicht angewendet haben muss.

Doch was heißt das jetzt ganz konkret und von welchen Ressourcen sprechen wir genau?

Um diese Fragen zu beantworten, schauen wir uns zuvor den Zweck von Ressourcen an.

Welchen Zweck haben Ressourcen?

Ressourcen unterstützen Menschen dabei bestimmte Herausforderungen zu bewältigen. Das können Aufgaben oder Fragestellungen sein, die die Person zuvor noch nie bewältigt hat. Beispielsweise, um eine persönliche Krise zu überwinden, Veränderungen zu meistern, Ziele zu erreichen und Lösungswege zu entwickeln.

Gerade im Alltag begegnen uns diese Situationen immer wieder. Das Bewusstsein, seine eigenen Ressourcen zu kennen und auf vorhandene Ressourcen zurückgreifen zu können, gibt Sicherheit. Denn ich weiß, dass ich diese Situation meistern werde.

Doch welche Ressourcen gibt es nun?

Arten von Ressourcen

Neben den persönlichen Ressourcen gibt es die sozialen Ressourcen, die materiellen Ressourcen und die infrastrukturellen/institutionellen Ressourcen.

Persönliche Ressourcen

Die persönlichen Ressourcen sind Ressourcen, die einer Person zugeordnet werden können und werden deshalb auch „interne Ressourcen“ genannt.

Zu den persönlichen Ressourcen gehören:

  • Motivation
  • Interessen
  • Geistige, emotionale, praktische Fähigkeiten
  • Charaktereigenschaften
  • Werte
  • Erfahrungen
  • Bildung
  • Körperliche Konstitution

Persönliche Ressourcen sind intrinsisch beeinflussbar. Das sind Eigenschaften und Dinge, die „in Ihnen“ stattfinden und die Sie beeinflussen können. Sie können zwar auf das Wissen und die Impulse im außen zurückgreifen, jedoch liegt die Umsetzung in Ihrer Hand.

Wenn wir von persönlichen Ressourcen sprechen, sprechen wir sowohl von Knowhow, als auch von den Softskills der Mitarbeiter. Die persönliche Ressource ist der Mensch, der Mitarbeiter, mit all seinen Stärken, Charaktereigenschaften, Erfahrungen und seinem Wissen.

Soziale Ressourcen

Wird von sozialen Ressourcen gesprochen, ist das Netzwerk einer Person gemeint. Das sind die Personen, mit denen sich Menschen umgeben und die sie kennen.

Zu den sozialen Ressourcen zählt beispielsweise

  • der Partner
  • die Familie / Verwandtschaft
  • der Freundeskreis
  • die Nachbarschaft
  • Kontakte aus Vereinen, Schule, Arbeit und
  • „nützliche“ Beziehungen

Ihr Netzwerk kann Ihnen Türen öffnen, die Sie alleine niemals oder nur mit größter Anstrengung aufbekommen würden. Das sind die Personen, die für Sie da sind, wenn Sie ein offenes Ohr brauchen, eine Frage haben oder eine Perspektive hören wollen. Das sind die Personen, die Sie fördern und fordern. Deshalb ist es wichtig, das eigene Netzwerk zu pflegen und sich auch zu diesem Thema weiterzubilden.

Zu den sozialen Ressourcen gehören als Führungskraft Ihre Mitarbeiter, die Sie führen oder Dienstleister, die Sie einkaufen. Gleichzeitig sind Sie als Führungskraft oder Personalentwickler die sozialen Ressourcen der Mitarbeiter.

Materielle Ressourcen

Materielle Ressourcen haben einen starken Einfluss darauf, wie Menschen mit bestimmten Situationen umgehen und wie sie auf Herausforderungen reagieren. Sie unterstützen dabei, bestimmte Vorhaben umzusetzen und beeinflussen den „Erfolg„.

Zu den materiellen Ressourcen gehören:

  • Geld/Vermögen
  • Grundstück/Garten
  • Haus/Wohnung/Möbel
  • Auto/Motorrad/Fahrrad/Wohnwagen
  • Computer/Fernseher
  • Fotoapparat
  • Kleidung
  • Spiele
  • Musikinstrument

Gerade bei dem Thema Ziele, Lebensgestaltung, Erfüllung von Träumen usw. können materielle Ressourcen behilflich sein. Sie wissen sicher selbst, dass fehlende materielle Ressourcen die Lebensqualität negativ beeinflussen können und das Wissen, finanziell abgesichert zu sein, entspannt.

Materielle Ressourcen haben demnach einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf die persönlichen Ressourcen eines Mitarbeiters. Ein Mitarbeiter, der fair für die Arbeit bezahlt wird, und finanziell unabhängig ist, wird eine andere Leistungsbereitschaft haben, als Mitarbeiter, die für die Leistung unterbezahlt werden.

Infrastrukturellen/institutionellen Ressourcen

Die infrastrukturellen/institutionellen Ressourcen werden häufig unterschätzt. Sie kommen vor allem dann zum Tragen, wenn es um einen örtlichen Aspekt geht.

Hier einige Beispiele zu infrastrukturelle/institutionelle Ressourcen:

  • Organisationen/Institutionen/
  • Einrichtungen: Freizeit, Bildung etc.
  • Unternehmen/Geschäfte/Arbeitsplätze
  • Wohnen/Kommunikationsorte
  • Vereine/Initiativen/Freiwilligenarbeit
  • Verkehrsanbindung

Quelle der Aufzählungen: paritaet-berlin

Denken Sie einmal an die Frage, wo Sie arbeiten oder wohnen wollen, welche öffentlichen Anbindungen Sie haben, oder wie gut Ihre Internetleitung ist.

Die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern kann durch die infrastrukturellen/institutionellen Ressourcen beeinflusst werden. Hat die Person eine entspannte Anfahrt ins Büro, gibt es eine gesunde Möglichkeit zu Essen, sind die Arbeitsplätze ergonomisch und so gestaltet, dass fokussiertes Arbeiten möglich ist usw. All das sind Ressourcen die ein Mitarbeiter beeinflusst oder auf die ein Mitarbeiter zugreifen kann.

Interne vs. externe Ressourcen

Für ein besseres Verständnis werden nachfolgend die einzelnen Arten von Ressourcen den internen und den externen Ressourcen zugeordnet:

Interne Ressourcen

Interne Ressourcen sind persönlichen Ressourcen. Dazu gehören all die Dinge, auf die Sie einen direkten Einfluss haben. Interne Ressourcen sind intrinsisch steuerbar.

Externe Ressourcen

Zu den externen Ressourcen gehören die sozialen Ressourcen, die materiellen Ressourcen und die infrastrukturellen/institutionellen Ressourcen. Das sind Ressourcen auf die Sie als Person keinen direkten Einfluss haben. Sie werden von außen gesteuert. Durch den indirekten Einfluss haben die externen Ressourcen Auswirkungen auf Ihre Entscheidungen, Chancen, Herangehensweisen und Möglichkeiten.

Ein praktisches Beispiel

Nehmen Sie einmal an Ihr Team wächst und Sie suchen einen neuen Mitarbeiter. Nun stellt sich die Frage, wie Sie dieses Ziel erreichen können. Und hier kommt die Ressourcenfrage ins Spiel.

  • Was braucht unser neues Teammitglied für Erfahrungen und fachliches Wissen? (Persönliche Ressourcen)
  • Welche Charaktereigenschaften und Stärken sollte er haben? (Persönliche Ressourcen)
  • Wer aus dem Team kann das neue Teammitglied einarbeiten (Soziale Ressourcen)
  • Wen können Sie aus Ihrem Umfeld fragen, der gerade einen neuen Job sucht und auf die Stelle passt? (Soziale Ressourcen)
  • Welches Gehalt können Sie dem neuen Teammitglied zahlen? (Materielle Ressourcen)
  • Welchen Laptop bekommt der neue Mitarbeiter? (Materielle Ressourcen)
  • Zahlen Sie einen Umzug? (Materielle Ressourcen)
  • Wie soll der Arbeitsplatz aussehen? (Infrastrukturellen/institutionellen Ressourcen)
  • Welche Leistungen bietet ihm das Unternehmen. (Infrastrukturellen/institutionellen Ressourcen)

Um die Frage nach dem neuen Teammitglied zu beantworten, können Sie auf all Ihre Ressourcen zurückgreifen.

Übungsaufgabe zur praktischen Umsetzung

Wenn Sie das nächste Mal vor einer Herausforderung stehen, fragen Sie sich:

  • Wann habe ich so etwas Ähnliches schon einmal gemacht? (Persönliche Ressourcen)
  • Wie bin ich beim letzten Mal vorgegangen? (Persönliche Ressourcen)
  • Was brauche ich noch um die Aufgabe zu lösen? (Externe Ressourcen)
  • Welche Herausforderungen sind noch offen, wofür ich externe Hilfe benötige? (Externe Ressourcen)
  • Kenne ich jemanden, der mir helfen kann diese Herausforderung zu lösen oder der sich mit dem Thema auskennt? (Soziale Ressourcen)
  • Kann ich eine Dienstleistung einkaufen? Und wenn ja, wie viel Budget steht mir zur Verfügung? (Materielle Ressourcen)
  • Gibt es institutionelle Anlaufstellen, die mich bei der Fragestellung unterstützen können? (Infrastrukturellen/institutionellen Ressourcen)
  • Wo kann ich nachsehen, um an Informationen zu kommen? (Infrastrukturellen/institutionellen Ressourcen)

Sollten Sie Fragen zur Umsetzung haben oder Unterstützung benötigen, melden Sie sich gerne bei uns und schreiben Sie uns eine E-Mail an: info@wayacademy.de.

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichert sie möglicherweise Informationen über bestimmte Dienste in Ihrem Browser, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Es ist erwähnenswert, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Auswirkungen auf Ihre Erfahrungen auf unserer Website und den von uns angebotenen Diensten haben kann.

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Unsere Website verwendet Cookies hauptsächlich von Drittanbietern um Ihnen ein gutes Besuchererlebnis zu ermöglichen und unser Angebot für Sie zu optimieren. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und / oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.